Haltung & Gesicht zeigen!

Haltung & Gesicht zeigen!

Auf dieser Seite werden Unterstützer:innen angezeigt, die zusätzlich zur Petition auf change.org mit ihrem Foto & Zitat auch auf dieser Webseite angezeigt werden wollen. Wenn Sie auch dabei sein wollen, nutzen Sie bitte diesen Link: https://www.brandenburg-zeigt-haltung.de/beitrag-einreichen

Alle Erstunterzeichner:innen des Aufrufs finden Sie hier.

Bettina Abarbanell

Bettina Abarbanell

Literaturübersetzerin
ZitatIch gehöre einer Generation an, die das Glück hat, seit Jahrzehnten in Frieden und Freiheit zu leben. Das ist, wie wir derzeit auch hierzulande erleben, beileibe keine Selbstverständlichkeit. Für Demokratie und Menschenrechte muss immer wieder gestritten, geworben, demonstriert und Gesicht gezeigt werden!
Uwe Abel

Uwe Abel

Direktkandidat für den Landtag WK 6 Havelland 2
ZitatWir sind die Brandmauer, wir müssen die Reihen geschlossen halten. Egal was uns sonst trennt, gegen den Faschismus müssen wir gemeinsam angehen. Das ist kein 100 Meter Sprint sondern ein Marathon. Wir brauchen ein langen Atem. Ihr seid alle Helden und Demokratieretter. Bleibt standhaft, zeigt Haltung. Im Verein, auf Arbeit, in der Schule, in der Nachbarschaft.. Bildet Allianzen und zeigt den Menschen das die faschistische AfD nicht die Lösung ihrer Problem bedeutet. Wir können die AfD und den Rechtsruck stoppen, weil es möglich ist. Mit euch Allen. Love and Peace Uwe
Dr. Karlies Abmeier

Dr. Karlies Abmeier

Vorstand, Erzbistum Berlin
Zitat„Wir müssen populistischen Parolen widersprechen, die scheinbar einfache Lösungen anbieten, indem sie willkürlich Einzelnen oder Gruppen eine Schuld an komplexen Prozessen zuweisen. Der Widerstand gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus ist für uns Pflicht und Auftrag. Wir stehen gerade auch vor dem Hintergrund unseres christlichen Menschenbildes denjenigen zur Seite, denen gleichwertige Lebensbedingungen und Grundrechte abgesprochen werden.“
Holger Ackermann

Holger Ackermann

Uwe Adler

Uwe Adler

Landtagsabgeordneter
ZitatMeinung und Haltung dürfen kein Luxus sein!
Dr. Edmund Ahlers

Dr. Edmund Ahlers

Unternehmer, Demokrat, Menschenfreund
Carola Ahlert

Carola Ahlert

Dr. Norbert Ahrend

Dr. Norbert Ahrend

1. VfL Potsdam 1990 e.V.
ZitatHass, Ausgrenzung und Einschüchterung führen im Zweifel zu Gewalt und sind keine Lösung für die Herausforderungen unserer Zeit. Sie bedrohen den Zusammenhalt und letztlich den Wohlstand unseres Landes. Ich stehe für ein demokratisches, tolerantes und weltoffenes Land.
Dr. Ilsabe Alpermann

Dr. Ilsabe Alpermann

Äbtissin im Kloster Stift zum Heiligengrabe
Albrecht von Alvensleben

Albrecht von Alvensleben

Zitat„Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.“ (1. Korinther 16,14)
Steffen Apelt

Steffen Apelt

Bürgermeister der Stadt Hohen Neuendorf
ZitatEine Stadtgesellschaft wird lebendiger durch die Begegnung verschiedener Meinungen, Neigungen und Biografien. Als Bürgermeister möchte ich, dass auch nachfolgende Generationen diese, durch Demokratie ermöglichte, Vielfalt erfahren können.
Andrea Asch

Andrea Asch

Vorständin, Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V.
Norman Asmus

Norman Asmus

Landesseniorenbeauftragter Brandenburg
ZitatDas Grundgesetz ist das Fundament unserer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft. Dieses Fundament gilt es auch in herausfordenden Zeiten zu stützen. Dafür ist es wichtig, Haltung zu zeigen und für ein friedliches, solidarisches und demokratisches Miteinander einzutreten. Lassen Sie uns das alle beim täglichen Umgang mit unseren Mitmenschen beherzigen!
Melanie Balzer

Melanie Balzer

ZitatBrandenburg ist und bleibt ein Land, in dem wir solidarisch sind und die Demokratie schützen. Die Mehrheit sind wir!
Christian Barth

Christian Barth

ZitatAuf komplexe Probleme gibt es keine einfachen Antworten, auch wenn Populisten das suggerieren wollen. "Das Wesen der Demokratie ist der Kompromiss", sagte Willy Brandt. Die Kompromissfindung ist anstrengend und erfordert auch das Abrücken von Positionen - er ist aber der gemeinsame Nenner, auf den man sich verständigen konnte. Das Miteinander steht dabei im Fokus und nicht das Gegenteil davon. Totalitarismus darf niemals eine Lösung sein!
Helmut Barthel

Helmut Barthel

Mitglied der SPD-Fraktion des Landtages Brandenburg
ZitatRechtsextremistisches Gedanken- und Sprachgut hat sich leider schon wieder in der Mitte unserer Gesellschaft etabliert. Das dürfen wir nicht hinnehmen. Ich unterstütze deshalb das Bündnis BRANDENBURG ZEIGT HALTUNG. Demokratie und Zusammnhalt sind auch für mich das Gebot der Stunde. Danke den Initiatoren.
Wolfgang Barz

Wolfgang Barz

ZitatEs wird wieder Zeit wachsam zu sein!
Oliver Bendzko

Oliver Bendzko

ZitatWann, wenn nicht jetzt - wer, wenn nicht wir?
Karina Berg

Karina Berg

Vorsitzende Humanistischer Regionalverband Nordbrandenburg KdöR
ZitatDie Gefahr von Extremismus und Rechtsradikalismus erstreckt sich nicht allein auf die direkt Betroffenen, sondern sie stellt vielmehr eine ernsthafte Bedrohung für die grundlegenden Werte unserer Gesellschaft dar.
Prof. Dr. David Berge

Prof. Dr. David Berge

Wissenschaftler DESY Zeuthen
Prof. Dr. Wolfram Berger

Prof. Dr. Wolfram Berger

Vizepräsident Internationalisierung, BTU Cottbus-Senftenberg
Matthias Blume

Matthias Blume

Theologischer Vorstand / Vorsitzender des Vorstandes, Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin
Joachim H. Böttcher-Domschat

Joachim H. Böttcher-Domschat

ZitatHass kann man mit Liebe bekämpfen!
Sabine Brase

Sabine Brase

Sabine Brase, Geschäftsführerin Pflege-Bildung-Zukunft
ZitatDer Ethikkodex für beruflich Pflegende vom International Council of Nurses steht für Würde, Gerechtigkeit, Fairness und Respekt für die Vielfalt der Kulturen und Individuen. Gleichermaßen engagieren sich Pflegefachpersonen, Therapeut*innen und Hebammen in Ausbildung, Studium oder im Stationsalltag gegen Diskriminierung in jeder Form und für ein Engagement für die Rechte und die Würde aller Menschen. Pflege, Therapie und Medizin ohne Diskriminierung ist eine berufsethische Verpflichtung, um die Gesundheitsversorgung aller zu gewährleisten. Die Verantwortung zum Handeln entsteht da, wo Rassismus geschieht und sich unwidersprochen ausbreiten kann. Deshalb setzen wir uns weiter gegen Rassismus und für eine moderne und inklusive Arbeitskultur im Klinikum Ernst von Bergmann ein. Wir investieren in jegliche Maßnahmen zur Vermeidung von institutionellen und strukturellen Rassismus und stärken unsere interprofessionellen Teams für einen respektvollen und offenen Umgang - für mehr Akzeptanz, Vielfalt und gemeinsame Verantwortung für ein friedvolles Miteinander ein. Gemeinsam zeigen wir eine starke Haltung gegen Rassismus.
Christine Braun

Christine Braun

Petra Budke

Petra Budke

Fraktionsvorsitzende
Prof. Dr. Susanne Buiter

Prof. Dr. Susanne Buiter

ZitatWissenschaft ist Teil der Gesellschaft. Dazu gehört für mich auch, Position zu beziehen, wenn im gesellschaftlichen Zusammenleben Grenzen überschritten werden. Als Forschungszentrum sind wir international, offen und divers – und wir brauchen eine offene, diverse und internationale Gesellschaft für unsere Forschung genauso wie für unseren Alltag.
Bastian Carstensen

Bastian Carstensen

ZitatMit den Möglichkeiten und Freiheiten, die die Demokratie uns bietet, geht auch die Pflicht einher, sie zu verteidigen.
Carsten Christ

Carsten Christ

MAYER Kanalmanagement GmbH
ZitatMein Name ist Carsten Christ, ich bin Geschäftsführer der Mayer Kanalmanagement GmbH und ich möchte weiterhin in einem weltoffenen, toleranten Brandenburg leben und arbeiten.
Mareike Conrad

Mareike Conrad

Bildungsreferentin, Waldhaus Blankenfelde
Andreas Dickerboom

Andreas Dickerboom

Regionalsprecher von Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.
Prof. Dr. Bernhard Diekmann

Prof. Dr. Bernhard Diekmann

ZitatLancierte und tatsächliche Unzufriedenheit mit politischen Verhältnissen rechtfertigt keine Radikalisierung und Autokratisierung. Als Mehrheit in der Gesellschaft stehen wir in der Verantwortung, die Selbstabschaffung eines demokratischen Systems, das uns Freiheit und die Würde "aller" Menschen gewährt, unbedingt zu verhindern. Unsere Eltern und Großeltern haben Zwangsherrschaften überlebt, die Lehren daraus gezogen und uns eine freiheitliche Grundordnung ermöglicht. So soll es bleiben!
Kai Diekmann

Kai Diekmann

ZitatWas wir als Demokraten dürfen: Dass sich ALLE an unser Grundgesetz halten und sich unseren Werten und Regeln verpflichtet fühlen. Toleranz ist nicht grenzenlos und keine Einbahnstraße - für Rassisten, Antisemiten, Extremisten und Islamisten ist kein Platz in unserer Demokratie.
Hanni Dillan

Hanni Dillan

Vorsitzende der Gemeindevertretung Schenkendöbern
Barbara Domke

Barbara Domke

Sozialarbeiterin
ZitatDemokratie ist der Atem der Freiheit, Weltoffenheit die Brücke zur Vielfalt, und gegen Rassismus zu kämpfen bedeutet, das Licht der Gleichheit in den Schatten der Vorurteile zu tragen. Und in diesem, mein Brandenburg möchte ich leben!
Dr. Prof. Thomas Drachenberg

Dr. Prof. Thomas Drachenberg

Landeskonservator Brandenburg
ZitatDie nachhaltige Bewahrung von Denkmalen - als das Beste an Baukultur was wir haben - gelingt nur, wenn wir uns alle unsere Geschichten darüber erzählen können. In einer Demokratie können wir sie uns alle erzählen, gerade weil sie unterschiedlich sind. In einer Diktatur gibt es nur eine Geschichte, alle anderen werden unterdrückt. In einer Demokratie müssen wir uns unsere Geschichten erzählen können, ohne Angst vor Bedrohung. Wir müssen vor allem zuhören... und nicht schreien!
David Driese

David Driese

Vorstand - Humanistischer Verband Deutschlands, Landesverband Berlin-Brandenburg KdöR
ZitatDie Welt ist durcheinander, der Druck auf unsere Gesellschaft steigt und die Probleme werden komplexer. Manche*r glaubt dieser Tage, dass Problemlösungen sich leichter außerhalb eines demokratischen Staates finden lassen. Ein fataler Trugschluss! Vielmehr braucht es jetzt Vernunft und Rückbesinnung auf die demokratischen Vorzüge. Demokratie ist anstrengend, bedeutet jedoch im Sinne aller, um die beste Lösung zu ringen. Manchmal schmecken Kompromisse nicht, weil es viele Beteiligte mit gegensätzlichen Forderungen gibt. Das alles ist aber kein Vergleich zu dem Leben in einem Staat ohne Freiheit, in dem die Würde des Menschen mit Füßen getreten wird. Freiheit braucht Demokratie - besonders in schweren Zeiten! #ZurückzurVernunft
Dr.  Wolfgang Dümcke

Dr.  Wolfgang Dümcke

Geschäftsführer, Autor und Regisseur, Filmbüro-Potsdam
Melanie Ebell

Melanie Ebell

ZitatJede*r von uns muss Haltung zeigen und entschieden gegen demokratiefeindliche Äußerungen auftreten. Immer, überall und JETZT!
Conny Efendi

Conny Efendi

ZitatWann, wenn nicht jetzt? Wo, wenn nicht hier? Wer, wenn nicht wir? Wir gestalten unsere Zukunft - bunt, weltoffen, tolerant!
Christian Elger

Christian Elger

Dr. Silke Engel

Dr. Silke Engel

Sprecherin der Universität Potsdam, Universität Potsdam
Prof. Dr. Frank A. Ewert

Prof. Dr. Frank A. Ewert

Wissenschaftlicher Direktor des Leibniz-Zentrums ZALF
ZitatÄhnlich wie in der Wissenschaft, braucht es in der Demokratie auch unterschiedliche Perspektiven, um Lösungen für die aktuellen komplexen gesellschaftlichen Umbrüche und Krisen zu finden, selten sind die Antworten einfach. Am ZALF forschen und arbeiten Menschen aus fast allen Kontinenten und bringen nicht nur ihre fachliche Diversität, und damit unterschiedliche Perspektiven, sondern auch eine kulturelle Verschiedenheit in unsere Einrichtung, die wir als große Bereicherung empfinden. Wir sprechen uns daher für ein demokratisches, tolerantes, vielfältiges und weltoffenes Brandenburg aus. Auch im Rahmen unserer Organisationsleitlinien stehen wir für eine offene Diskussion, sachliche Debatten und respektvollen Umgang miteinander.
Dr. Matthias Fichtmüller

Dr. Matthias Fichtmüller

Theologischer Vorstand Oberlinhaus
ZitatDas Oberlinhaus steht für volle Teilhabe am Leben. Das gilt für alle Lebensbereiche. Wer dieses ändern möchte, dem halten wir ein klares NEIN entgegen.
Birgit Finke

Birgit Finke

Künstlerin, Finke
ZitatFür eine bunte, demokratische Vielfalt!
Kurt Fischer

Kurt Fischer

Vorsitzender der SPD Barnim
ZitatGerade jetzt geht es um verdammt viel. Gegen viel. Gegen Rechtsextremismus, nationalsozialistische Schreckensfantasien, Menschenfeindlichkeit, Hass und Hetze. Es geht vor allem aber auch um viel. Für ganz viel. Für unsere Demokratie. Für Anstand, Mitmenschlichkeit und Zusammenhalt. Für unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger. Für uns Brandenburger und für unser tolles Bundesland.
sevensmaltry Fotografen

sevensmaltry Fotografen

Fotografen
Zitatsevensmaltry Fotografen stehen für Vielfalt, Demokratie und gegen rechte Hetze sowie gegen die Ideologien der AfD. Ob im Handwerk und Wissenschaft oder Bildung und Pflege, ebenso in vielen weiteren Bereichen des alltäglichen Lebens, wir schätzen Vielfalt und Zuzug, am liebsten in der Mitte der Gesellschaft!
Mandy Fredrich

Mandy Fredrich

Opernsängerin
Steffen Freiberg

Steffen Freiberg

Minister für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg
Götz Friederich

Götz Friederich

Rechtsanwalt
Uwe Fröhlich

Uwe Fröhlich

Stadtverordneter
ZitatFür eine lebendige, vielfältige Demokratie, Jetzt!
Stefan Fussan

Stefan Fussan

ZitatDemokratie, Freiheit, Gleichheit und Menschenwürde sind unantastbare Grundsätze in unserem Land.
Jörg Gampe

Jörg Gampe

Bürgermeister von Finsterwalde
ZitatRassismus, Antisemitismus, Intoleranz, Hass und Ausgrenzung haben in der Sängerstadt keinen Platz
Albrecht Gerber

Albrecht Gerber

Isabell Gerschke

Isabell Gerschke

Schauspielerin
ZitatWir alle haben eine Stimme und diese sollten wir nutzen: Ich nutze meine dafür, um Nazis, Rechten und auch einer Masse von Mitläufern entgegenzurufen: Respektlosigkeit, Ausgrenzung und Gewaltfantasien sind für mich nicht tolerierbar! Im Sinne einer starken Gegenkraft sollten wir also unseren Scheinwerfer auf das richten, was unsere Stadt und das Miteinander stärkt: Was kann ich konkret bewegen?Hier und Jetzt? Wo kann ich mich einbringen? Wir von Kultür Potsdam leisten dafür unseren Beitrag!
Claudia Walter & Kristin Geschwäntner

Claudia Walter & Kristin Geschwäntner

Projektleitung
ZitatWir sind froh über die Vielfältigkeit, die wir jeden Tag mit und durch unsere Gäste und auch unser ehrenamtliches Team erleben dürfen. Daher rufen auch wir auf, sich als Zivilgesellschaft für ein solidarisches, freiheitliches und tolerantes Miteinander einzusetzen. Kultür Potsdam - pink, bunt und weltoffen!
Harald Geywitz

Harald Geywitz

Präses, Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
ZitatWorum geht es in dieser Zeit? Demokratie verteidigen und aus liebe dem Hass entgegentreten. So unterschiedlich unsere Meinungen zu allen möglichen Themen sind, es gibt einen gemeinsame Grund auf dem wir stehen: die Würde jedes Menschen ist mit aller Kraft zu schützen. Das ist der Anspruch, der uns verbindet und der nicht bloßer Appell sein darf. Wir müssen jeder für sich, aber auch gemeinsam in unserer Gesellschaft dafür einstehen.
Stephan Goericke

Stephan Goericke

CEO, International Software Quality Institute
ZitatHass ist kein Patriotismus.
Prof. Dr. Gesine Grande

Prof. Dr. Gesine Grande

Präsidentin, BTU Cottbus-Senftenberg
Kerstin Greunke

Kerstin Greunke

Stellv. Vorstandsvorsitzende HVD Nordbrandenburg KdöR
ZitatDie Geschichte darf sich nicht wiederholen! Unsere Kinder sollen keine Angst vor der Zukunft haben! Alle Menschen sind gleich und das sollten endlich ALLE begreifen. Dafür müssen wir einstehen und uns aktiv für eine Gesellschaft ohne Hass und Hetze einsetzen.
Prof. Oliver Günther

Prof. Oliver Günther

Präsident, PhD, Universität Potsdam
Zitat„Dass es für die Redefreiheit auch rote Linien geben muss, versteht sich von selbst. Diese roten Linien definiert in Deutschland zuallererst die Verfassung. Aber auch Sittenwidrigkeit und persönliche Beleidigungen sind rote Linien, die nicht überschritten werden dürfen. Dies zu sichern, stellt Hochschulleitungen immer wieder vor Herausforderungen. (…) Alles diesseits der roten Linien muss man hingegen aushalten. Auch wenn man es ganz furchtbar findet. (…) Diesseits der roten Linien gibt es keine CancelCulture und keine Zensur. Alles andere liefe dem aufklärerischen Impetus, dem wir Universitäten uns verpflichtet fühlen sollten, strikt zuwider.“
Ulrike Häfner

Ulrike Häfner

Ko-Bundesvorsitzende SPD FRAUEN
ZitatWeil die Demokratie uns braucht. Jetzt.
Bob Hanning

Bob Hanning

Geschäftsführer, Füchse Berlin
ZitatRespekt und Streitkultur sind Werte einer Demokratie, für die es sich immer lohnt zu werben. Der respektvolle Umgang und das Wissen um das Privileg, in Deutschland leben zu können, sollten wir bewahren.
Ina Hänsel

Ina Hänsel

ZitatWir leben gemeinsam in Brandenburg: weltoffen, tolerant und respektvoll. Das macht unsere Region stark.
Dr. Gerd Harms

Dr. Gerd Harms

ZitatIch möchte, dass auch meine Enkel in einer freien, toleranten und vielfältigen Gesellschaft leben können. Dafür gilt es jetzt zu kämpfen. Lassen wir uns unser Land nicht von einer menschenverachtenden Gruppe kaputt machen.
Dagmar Hartge

Dagmar Hartge

Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
ZitatIch möchte auch morgen noch in einer Demokratie leben.
Frank Heiber

Frank Heiber

Stellvertretender Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Forst Lausitz
ZitatAls Enkel eines Wehrmachts- und SA-Angehörigen, der ich heute selbst Großvater bin und zwei Enkel habe, stehe ich in der Pflicht, nicht nur unserer historischen Verantwortung gerecht zu werden, sondern auch dafür zu sorgen, dass meine Enkel weiterhin in Frieden und Freiheit, in einer demokratischen, weltoffenen und solidarischen Gesellschaft aufwachsen können. All dem stehen Antidemokraten, Rassisten, Nationalisten und Faschisten entgegen. Deshalb ist nie wieder JETZT !
Sven Heise

Sven Heise

Geschäftsbereichsleiter Finanzen, Prokurist, Klinikum Ernst von Bergmann
ZitatAls Unternehmensgruppe die sich der Gesundheit von Menschen verschrieben hat, üben wir Toleranz gegenüber Jedermann. Wir treten für eine offene Gesellschaft ein, in der jede und jeder - unabhängig von Hautfarbe, Überzeugung und Orientierung einen Platz, eine faire Chance und bei Bedarf Hilfe und Unterstützung findet. Keine Toleranz haben wir gegenüber Aussagen die Menschen auf Grund pauschaler Kriterien und Zuordnungen ausgrenzen wollen und die unsere offene freiheitliche Demokratie untergraben.
Mario Heller

Mario Heller

Geschäftsführer Paritätisches Bildungswerk LV Brandenburg e.V.
Hans-Peter Hendriks

Hans-Peter Hendriks

Vorsitzender Heimatverein Erkner e.V.
ZitatTu alles was du tust in Liebe und habe einen gesunden Optimismus
Ralf Herbrich

Ralf Herbrich

Professor, Hasso-Plattner Institut
Prof. Dr. Sabine Hering

Prof. Dr. Sabine Hering

Sprecherin, Frauenpolitischer Rat Land Brandenburg e.V.
Zitat"Wehret den Anfängen!"
Oliver Hermann

Oliver Hermann

Bürgermeister, Stadt Wittenberge
Götz Herrmann

Götz Herrmann

Bürgermeister der Stadt Eberswalde
ZitatDemokratie ist Stärke, die eine Kraft von unten ist! Kommunen sind die Basis der Demokratie.
Dr. Carsten Herzberg

Dr. Carsten Herzberg

Demokratiearbeiter beim mitMachen e. V.
ZitatGemeinsam wecken wir die Selbstheilungskräfte der Brandenburger Demokratie
Elske Hildebrandt

Elske Hildebrandt

SPD-Fraktion Landtag Brandenburg
ZitatWir müssen alle zusammen deutlich klarmachen: Rechte Hetze, Ausgrenzung, Vertreibungsplanungen sind zu stoppen! Und zwar mit allen Mitteln der Demokratie - von der zivilgesellschaftlichen und politischen Auseinandersetzung bis hin zur Prüfung des Verbotes der AfD!
Dr. med. Karin Hochbaum

Dr. med. Karin Hochbaum

Medizinische Geschäftsführerin, Klinikum Ernst von Bergmann
ZitatEine wichtige Aktion hier in Potsdam und in Brandenburg. Diversität und Vielfalt, Respekt gegenüber allen Mitarbeitenden sowie freie Äußerungen sind für uns hier in der Ernst von Bergmann Gruppe wichtige Werte in unserer Unternehmenskultur!
Frank Hohn

Frank Hohn

Vorstandsvorsitzender der Hoffbauer Stiftung
ZitatVon der Kita bis zur Seniorenpflege begegnen sich bei Hoffbauer Menschen mit verschiedenen kulturellen Hintergründen. Für uns ist diese Vielfalt eine Bereicherung. Wir möchten uns klar abgrenzen von rechten Einstellungen und sagen nein zu Rassismus.
Ralph Homeister

Ralph Homeister

Bürgermeister der Gemeinde Schenkendöbern
ZitatZur Demokratie gibt es keine Alternative.
Dr. Bettina Hörstrup

Dr. Bettina Hörstrup

Administrative Direktorin, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
ZitatInternationale Forschung ist ohne eine weltoffene, vielfältige Demokratie nicht denkbar. Für eine solche Demokratie treten wir auch am PIK entschieden ein. Zum Schutz von Menschenwürde und Rechtsstaatlichkeit gilt es Haltung zu zeigen, gegen Ausgrenzung und Rassismus.
Prof. Dr. Michael Hübner

Prof. Dr. Michael Hübner

Hauptberuflicher Vizepräsident Forschung und Transfer, BTU Cottbus-Senftenberg
Fereshta Hussain

Fereshta Hussain

Sozialpädagogin
Zitat„Die Zukunft hängt davon ab, was wir heute tun.“ Mahatma Gandhi
Dieter Hütte

Dieter Hütte

Geschäftsführer, TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
ZitatWir verurteilen jegliche Form von Ausgrenzung, Rassismus und Menschenfeindlichkeit auf das Schärfste. Tourismus ist ohne Weltoffenheit, Toleranz und Freiheit nicht vorstellbar. Schon immer war Tourismus eine Brücke zwischen unterschiedlichen Kulturen. Er fördert das Verständnis füreinander. Im brandenburgischen Tourismus arbeiten viele Menschen aus unterschiedlichen Ländern und wir schätzen die bereichernde Vielfalt, die sie mitbringen. Darüber hinaus sorgen Gäste aus aller Welt für mehr als eine Million Übernachtungen in Brandenburg. Wir heißen sie jederzeit herzlich willkommen!
Thomas Irmer

Thomas Irmer

Fraktionsvorsitzender SPD Kreistagsfraktion
ZitatHaltung zeigen und unsere Demokratie verteidigen.
Kathrin Jackel-Neusser

Kathrin Jackel-Neusser

Ortsvereinsvorsitzende SPD Potsdam Mitte-Nord
ZitatNur mit Vielfalt bleiben wir ein Land, in dem alle Menschen sicher und gerne leben, in dem es der Wirtschaft gut geht und das Menschen gerne besuchen. Daher keine Chance für Rassismus!
Bettina Jahnke

Bettina Jahnke

Intendantin, Hans Otto Theater Potsdam
ZitatDas Hans Otto Theater steht unter meiner Intendanz für Haltung, Offenheit und Toleranz. Diese Maxime sollte auch für das Land Brandenburg gelten. Dafür kämpfe ich.
Jann Jakobs

Jann Jakobs

Oberbürgermeister a.D., Neues Potsdamer Toleranzedikt
ZitatWer die Grundwerte unserer offenen und demokratischen Gesellschaft in Frage stellt und angreift, stellt sich gegen uns alle. Überlassen wir unser Land nicht den Extremisten und Populisten.
Günther Jauch

Günther Jauch

Raimund Jennert

Raimund Jennert

Geschäftsführer der PMSG
ZitatIch arbeite und lebe gerne mit Menschen aus anderen Ländern und Kulturen zusammen. Sie gehören für mich zu einer lebendigen Demokratie.
Kevin Jessa

Kevin Jessa

Pfarrer
ZitatDemokratie ist das Beste, was Deutschland erlernt hat. Menschenwürde, Gleichberechtigung, Wahlen und die Freiheit der Meinung, der Religion und der persönlichen Entfaltung sind mir besonders wichtig. Alle, die dagegen arbeiten, tun das nur um Macht über andere zu erlangen. Deshalb zeige ich Haltung gegen alle rechtsradikalen und -extremen Kräfte. Deshalb ist die AfD aus meiner Sicht für Christ*innen nicht wählbar. Sie arbeiten gegen alles, woran ich glaube.
Dieter Jetschmanegg

Dieter Jetschmanegg

Andreas Kaczynski

Andreas Kaczynski

Vorstandsvorsitzender, LIGA der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Brandenburg
Lars Katzmarek

Lars Katzmarek

Revierbotschafter
ZitatLange ist es nicht mehr vorgekommen das Menschen so Meinungsstark auf die Straßen gegangen sind. Sie zeigen die Haltung die wir in unserem Land brauchen, für mehr Miteinander, Demokratie und ein besseres zusammen Wachsen!
Katharina Kautzsch

Katharina Kautzsch

Psycho- und Familientherapeutin
ZitatWer das Leid und die Schuld seiner und ihrer Vorfahren aus der deutschen Geschichte kennt, kann nichts Anderes tun als sich zu Frieden, Demokratie und Menschenliebe zu bekennen. Wer Menschen verachtet, verachtet sich selbst und leugnet die eigene Familiengeschichte.
Joachim Kay

Joachim Kay

Referent, Der Paritätische Landesverband Brandenburg e. V.
ZitatFür ein tolerantes, weltoffenes und gerechtes Brandenburg und gegen Hass, Gewalt und Ausgrenzung!
Dr. med. Christian Kieser

Dr. med. Christian Kieser

Ärztlicher Direktor, Klinikum Ernst von Bergmann
ZitatFreiheit, Demokratie und Menschenrechte sind die Werte, die unser Handeln prägen.
Susan Kirch

Susan Kirch

Programmdirektorin Leadership Brandenburg e.V.
ZitatWer anderen die Schuld gibt, gibt anderen die Macht! Ja, Vielfalt ist anstrengend - aber ohne Vielfalt kein Leben! Demokratie ist anstrengend - aber ohne Demokratie keine echte Freiheit! Jede Anstrengung ist wichtig und lohnt sich. Deine Freiheit hast Du in der Hand!
Dr. Heiner Koch

Dr. Heiner Koch

Erzbischof, Erzbistum Berlin
ZitatWir stehen als Gesellschaft national wie auch auf europäischer Ebene vor großen und komplexen Herausforderungen. Deren Folgen spüren wir schon jetzt. Ihre Bewältigung verlangt uns viel ab. Viele Menschen verstehen politische Entscheidungen nicht mehr. Sie sind verunsichert, wütend und haben Angst vor dem sozialen Abstieg. Das darf uns nicht dazu bringen, uns von populistischen Aussagen und scheinbar einfachen Lösungen vereinnahmen zu lassen. Demokratische Prozesse und Institutionen werden angezweifelt und verächtlich gemacht. Populistische, rechtsextremistische und antisemitische Positionen werden zunehmend salonfähig. Misstrauen, Hass und Hetze treiben die Gesellschaft auseinander. Spätestens die Schrecken der Weltkriege und die Gräueltaten des NS-Regimes haben uns gelehrt: Die unantastbare Würde des Menschen zu achten und zu schützen muss die oberste Richtschnur jedes staatlichen Handelns sein. Politische Parteien, die diesen Grundsatz in Frage stellen, können nach unserem Verständnis keine Alternative sein. Treten Sie ein für unsere freie und vielfältige Gesellschaftsordnung auf der Grundlage unserer Verfassung! Es gibt keine bessere Staatsform als die Demokratie, denn sie ermöglicht uns, in Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit zu leben. Lassen Sie uns entschlossen und tatkräftig dafür eintreten und gemeinsam eine gute Zukunft gestalten.
Jana Köhler

Jana Köhler

Logopädin
ZitatDie Annahme aller Menschen in ihrer Vielfalt, ein Umgang geprägt von Toleranz und einem friedvollen Miteinander sind nicht nur eine Arbeitseinstellung sondern eine Lebenshaltung. Gegen jedwede Form von Rassismus und Ausgrenzung, Hass und Hetze mache ich mich stark. Nie wieder ist jetzt und immer!
Stefan Köhler-Apel

Stefan Köhler-Apel

Präses des Evangelischen Kirchenkreises Mittelmark-Brandenburg
ZitatNach der christlichen Vorstellung schuf Gott die Menschen nach seinem Ebenbild. Dieses Menschenbild lässt keine Diskriminierung, Ausgrenzung und Missachtung einzelner Menschen unserer Gesellschaft zu. Die Demokratie schützt jeden einzelnen Menschen durch Artikel 1 des Grundgesetzes. Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. Es gilt für uns alle gemeinsam für unsere Demokratie und gegen Intoleranz, Hass und Fremdenfreindlichkeit aufzutreten. Das ist jetzt und hier erforderlich, denn wer heute nichts sagt, muss später schweigend leiden.
Simona Koß

Simona Koß

MdB, Stellv. Innenpolitische Sprecherin der SPD Bundestagsfraktion
ZitatEs ist wichtig, dass wir Gesicht zeigen und uns aktiv gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus einsetzen. Deshalb unterstütze ich die Initiative Brandenburg zeigt Haltung voll und ganz. Gemeinsam können wir ein starkes Zeichen für Demokratie setzen und ein klares Bekenntnis gegen Extremismus abgeben. Lasst uns zusammenstehen und für eine offene, tolerante und vielfältige Gesellschaft eintreten. Gemeinsam können wir Rechtsextremismus und Rechtspopulismus bekämpfen und unsere Demokratie stärken.
Peter Koske

Peter Koske

Geschäftsführer der Servicegesellschaft und Cateringgesellschaft am KEvB
ZitatIn einem offenen Unternehmen wie wir es sind, zählt die Qualifikation unserer Beschäftigten. Hier sind Herkunft, Hautfarbe und Religion der Menschen nicht entscheidend. Wir distanzieren uns von Gewalt und jeglichen links- oder rechtsextremistischen Gesinnungen.
Thorsten Kramer

Thorsten Kramer

Vorstandsvorsitzender LEAG
ZitatLEAG steht für Energie, Innovation und Gemeinschaft. Als Teil der Region setzen wir auf die Stärke unserer Werte. Wir stehen ein für ein tolerantes Miteinander, lebendige Demokratie und eine starke, nachhaltige Wirtschaft. Ich bin überzeugt, gerade jetzt müssen wir uns für Demokratie einsetzen.
Susanne Krause-Hinrichs

Susanne Krause-Hinrichs

Geschäftsführung F.C. Flick Stiftung
ZitatAntisemitismus, Verschwörungsmythen, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit bedrohen akut unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt und unsere Demokratie. Wir tragen als Zivilgesellschaft die Verantwortung, für das friedliche Zusammenleben heute und in der Zukunft, dem aktiv entgegenzutreten. Ohne uns wird es nicht gehen. Wir müssen handeln, jetzt!
Anja Kreisel

Anja Kreisel

David Kreuziger

David Kreuziger

Vorstand, Johanniter Unfallhilfe Landesverband Berlin/Brandenburg e.V.
ZitatIn diesem Jahr feiern wir den 75. Jahrestag unserer demokratischen Grundordnung und damit das Fundament einer freiheitlichen, gleichberechtigten und vor allem pluralen Gesellschaft. Hinter dieser Errungenschaft steht eine sehr bittere Lehre. NIE WIEDER dürfen wir zulassen, dass die ausgrenzenden und gewaltbereiten Ideologien rechtsextremer Parteien und Organisationen eine Unterscheidung von Menschlichkeit vornehmen. Wir Johanniter stehen ein für gesellschaftlichen Zusammenhalt und unsere Demokratie, für unsere Freiheit und für alle Menschen, die nicht in das völkische Weltbild rechtspopulistischer und rechtsextremer Kräfte passen.
Katrin Krumrey

Katrin Krumrey

Landeskinder- und Jugendbeauftragte
ZitatEs kommt nicht darauf an, woher Kinder und Jugendliche kommen, alle sollen in Brandenburg gut aufwachsen. Dafür braucht es eine wehrhafte Demokratie und ein gutes Miteinander.
Lars Krumrey

Lars Krumrey

Familienvater
ZitatIn Zeiten zunehmender Verunsicherung, zunehmendem Fremdenhass und zunehmender Polarisierung ist es wichtig, ein Zeichen zu setzen für Demokratie, Zusammenhalt und Solidarität. Solidarität ist die politische Form der Nächstenliebe.
Hans-Joachim Laesicke

Hans-Joachim Laesicke

ehemaliger Bürgermeister der Stadt Oranienburg
Zitat"Ein demokratisches Miteinander wird durch anbiedernden Populismus ebenso vergiftet wie durch die Weigerung einander zuzuhören. Nur ein respektvoller Umgang und ehrliches, nicht sofort bewertendes Kommunizieren sind notwendig, um die zunehmende Demokratieverachtung zu stoppen. Demokratie ist für mich wirklich alternativlos ! Demokratie lebt davon, dass sie durch das Engagement jedes Einzelnen mit Leben erfüllt wird. Deshalb sind wir 1989 auf die Strasse gegangen !"
Anne Langner

Anne Langner

Sozialarbeiterin in der Eingliederungshilfe
ZitatJa, ich bin Extremist! Ich bin extrem für Frieden, extrem für Freiheit, extrem für Gleichheit. Ich bin extrem gegen Krieg, gegen Faschismus, Rassismus, Sexismus, Antisemitismus, Nationalismus und für Gerechtigkeit.
Hans-Hartwig Lau

Hans-Hartwig Lau

68er-Aktivist, heute Pensionär
ZitatPartei ergreifen gegen Rechts Ich sage Nein zu rechter Hetze. Menschlichkeit, soziale Gerechtigkeit und die Würde und Rechte aller Menschen müssen zusammen verteidigt werden!
Sylvia Lehmann

Sylvia Lehmann

Mitglied des Bundestages
ZitatDemokratie braucht Demokrat*innen, Demokratie braucht Haltung.
Dr. Simone Leinkauf

Dr. Simone Leinkauf

proWissen Potsdam e.V.
ZitatDer Klimawandel ist menschengemacht. Menschen mit migrantischem Hintergrund gehören zu Deutschland. Unsere Demokratie mag Schwächen haben, aber sie ist die beste aller Möglichkeiten, in einem freien Staat zu leben. Nichthandeln ist in einer Situation, in der unser Zusammenhalt bedroht ist, keine Option. Es ist Zeit, sich aus der eigenen Komfortzone herauszubewegen und sich für Demokratie und Freiheit einzusetzen!
Tristan Leinkauf

Tristan Leinkauf

Zitat"Das Paradox unserer Zeit ist: Wir haben hohe Gebäude, aber eine niedrige Toleranz. Wir haben größere Häuser, aber kleinere Familien. Wir haben unseren Besitz vervielfacht, aber unsere Werte reduziert. Wir kommen zum Mond, aber nicht an die Tür des Nachbarn. Wir haben den Weltraum erobert, aber nicht den Raum in uns. Wir können Atome spalten, aber nicht unsere Vorurteile" George Carlin, US-amerikanischer Komiker 1937-2008
Prof. Dr. Ulrike Liedtke

Prof. Dr. Ulrike Liedtke

Präsidentin des Landtages Brandenburg
ZitatHaltung zeigen – darauf kommt es jetzt an! Demokratische Werte schützen und dafür einstehen. Das Land Brandenburg ist in seiner Vielfältigkeit und Gemeinschaft stark. Der Landtag steht für ein freies und friedliches Zusammenleben aller Menschen in unserem Land.
Julia Lohmann

Julia Lohmann

Psychotherapeutin
ZitatDemokratie ist für mich nicht nur eine Staatsform sondern auch eine zutiefst menschliche und menschenfreundliche Haltung von Kooperation, Verantwortung, aktiver Mitgestaltung, Interesse am Wohle aller und der Überzeugung gleicher Grundrechte für alle Menschen, so dass selbst die tiefste und bedrohlichste Existanzkrise mich nicht berechtigt, mein Wohlergehen auf dem Leid anderer aufzubauen. Eine lebendige und starke Demokratie braucht die aktive Teilnahme ihrer Bürger:innen.
Prof. Dr. Hanna Löhmannsröben

Prof. Dr. Hanna Löhmannsröben

Superintendentin a.D., Hochschullehrerin
ZitatMenschenwürde und Recht für alle - setzen wir uns ein für unsere Demokratie! Es gibt keine einfachen Lösungen auf komplizierte Fragen. Das faire Aushandeln müssen wir immer wieder üben, als vermeintlich Schwächere wie als vermeintlich Stärkere, als Einzelne wie als Organisation. Alle stehen wir dafür in der Verantwortung. 15 Minuten qualifizierte Demokratiezeit am Tag - wie wär's?
Sabine Löser

Sabine Löser

Bürgermeisterin der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin
Zitat"Toleranz ist gut, aber nicht gegenüber den Intoleranten." (Wilhelm Busch, 1832-1908)
Wolfgang Luplow

Wolfgang Luplow

Familienvater
ZitatFrüher sagte man Haltung dazu...
Björn Lüttmann

Björn Lüttmann

Landtagsabgeordneter
ZitatDie großen Herausforderungen unserer Zeit lösen wir nur im demokratischen und konstruktiven Wettstreit der Ideen. Die parlamentarische Demokratie ist dabei manchmal umständlich und schwierig zu verstehen. Aber sie ist - auch historisch betrachtet - die am besten funktionierende Form der Demokratie. Wir sollten sie gemeinsam noch besser machen!
Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Christoph Markschies

Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Christoph Markschies

Präsident Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
ZitatOhne Vielfalt und Demokratie gibt es keine Wissenschaft, die den Menschen nützt. Und ohne Menschen, die ursprünglich aus anderen Ländern stammen und nun hier als Forschende leben, wäre unsere Wissenschaft schön längst zusammengebrochen.
Agnes von Matuschka

Agnes von Matuschka

Geschäftsführerin der Standortmanagement Golm GmbH
ZitatWissenschaft kennt keine Grenzen. Die Freiheit der Wissenschaft, die Diversität von internationalen Forschungsteams, Toleranz und Weltoffenheit sind die Grundprinzipien, mit denen wir Innovationen freisetzen. Von diesen profitieren wir alle und die zukünftigen Generationen.
Silke Medczinski

Silke Medczinski

ZitatHaltung zeigen
Ulrike Menzel

Ulrike Menzel

Vorsitzende des Diakonischen Rates des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V., Federführung der LIGA der freien Wohlfahrtspflege im Landkreis Oder-Spree, Samariteranstalten, Fürstenwalde
ZitatDemokratie ist nur so gut, wie sich alle einzelnen nach ihren Möglichkeiten einbringen. Nichts tun, nicht wählen gehen, befördert gefährliche Entwicklungen. Ich trage gern zu einem respektvollen Miteinander bei.
Markus Mücke

Markus Mücke

Bürgermeister der Gemeinde Schulzendorf
ZitatSchulzendorf steht für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit. Die Diversität der Menschen wird hier akzeptiert und respektiert. Für Hass und Hetze ist in Schulzendorf kein Platz.
Birgit Müller

Birgit Müller

Präsidentin Freundeskreis Potsdam Luzern eV
Thomas Neubauer

Thomas Neubauer

Kaufmännischer Vorstand
ZitatEine starke und robuste Demokratie braucht Inklusion, Vielfalt und Respekt. Mit einer klaren Haltung, die sich aus meinen christlichen Werten speist, lehne ich jegliche Form von Ausgrenzung und Rassismus ab!
Ursula Nonnemacher

Ursula Nonnemacher

Ministerin für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz
ZitatIch kämpfe jeden Tag für unsere Demokratie, denn sie ist die Grundlage für ein gutes Leben in Frieden und Freiheit. Nur gemeinsam können wir die Herausforderungen unserer Zeit meistern! Jetzt gilt es: Haltung zeigen gegen Populismus und rechtsextremes Gedankengut.
Björn-Mirko Oesingmann

Björn-Mirko Oesingmann

Gründer Zurück zu den Wurzeln Festival und Kandidat Brandenburger Landtag
ZitatBrandenburg bleibt stabil, mehr gibt es nicht zusagen.
Frank Olie

Frank Olie

Vorstandsvorsitzender der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO
ZitatAls größter freier Träger öffentlicher Schulen in der Region haben wir eine besondere Verantwortung für die Bildung der jungen Generation, damit wir im Geiste unseres Evangelischen Bildungsverständnisses auch in Zukunft ein Leben in Freiheit, Mitmenschlichkeit und Gestaltungsmut führen können. Darum zeigen wir gemeinsam mit unseren 34 Schulen eine klare Haltung gegen Hass, Hetze und Ausgrenzung.
Dagmar Pätzold

Dagmar Pätzold

Vorstandsvorsitzende
Anna-Franziska Pich

Anna-Franziska Pich

Pfarrerin in Fürstenwalde
ZitatHass schadet der Seele - Liebe tut der Seele gut!
BÜNDNIS 90 DIE GRÜNEN PRIGNITZ

BÜNDNIS 90 DIE GRÜNEN PRIGNITZ

KV PRIGNITZ
ZitatDas Schlimmste, das ich kenne, ist Untertänigkeit oder der Wunsch, sich unbedingt zu unterwerfen, dieses Mitmachen, Mitlaufen, Mitsingen, Mitmarschieren und dabei auch noch in eine peinliche Euphorie verfallen. Heinrich Böll
Dr. Corinna Raab

Dr. Corinna Raab

Fiona Raab

Fiona Raab

Oliver Radzio

Oliver Radzio

Bürgermeister der Gemeinde Rietz-Neuendorf
Lars Radzymski

Lars Radzymski

Ortsvorstand
ZitatFür Vielfalt und ein buntes, demokratisches Brandenburg, damit es lebenswert für alle ist!
Benjamin Raschke

Benjamin Raschke

Fraktionsvorsitzender
Dr. Thomas Rathmann

Dr. Thomas Rathmann

Vorstand Flüchtlingshilfe Babelsberg e.V.
ZitatSeit 75 Jahren garantieren die Werte des GG unserem Land Freiheit, Gleichheit und Rechtsstaatlichkeit - dafür und für die Integration von Geflüchteten zeige ich Haltung.
Florian Rietzl

Florian Rietzl

Komm. Schulleiter der Katholischen Oberschule Bernhardinum
ZitatEs ist wichtig jetzt Haltung für Demokratie und Vielfalt zu zeigen - gegen Hass, Rassismus und Ausgrenzung. Miteinander stehen wir zusammen für ein buntes Brandenburg!
Klaus Rocher

Klaus Rocher

Bürgermeister der Gemeinde Rangsdorf
ZitatEs ist an der Zeit, dem Erstarken des Rechtsextremismus laut und deutlich entgegen zu treten. Dazu gehört auch, mit einer den Rechtstaat stärkenden Politik für alle hier lebenden Menschen keinen Nährboden für rechte Ideologien zu liefern. Statt Weltuntergangsszenarien zu befeuern, gilt es die Probleme der Menschen zu lösen. Nicht das bunteste Konzept und die größten Ankündigungen, sondern das Bekennen zu eigenen Lösungsansätzen und deren Umsetzung bauen Ängste ab und verhindern billigen Populismus. Auf kommunaler Ebene lässt sich in dieser Hinsicht viel bewegen.
Jacob Rossow

Jacob Rossow

Leitung, FRÖBEL-Hort Am Nuthepark
Kai Rückewold

Kai Rückewold

Geschäftsführer von pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Branden
ZitatBrandenburg ist Vielfalt. Unsere Branche steht für Integration und einen weltoffenen Umgang mit und zwischen Menschen aller Nationalitäten.
Nico Ruhle

Nico Ruhle

Bürgermeister Fontanestadt Neuruppin
ZitatWenn Demokratie bedroht wird, dann ist es Aufgabe aller Demokraten aufzustehen und sich unterzuhaken: für eine freiheitliche, solidarische und offene Gesellschaft!
Dr. Christian A. Rumpke

Dr. Christian A. Rumpke

Geschäftsführer Verbraucherzentrale Brandenburg e.V.
ZitatFür ein vielfältiges und solidarisches Brandenburg stellen wir uns als zivilgesellschaftliche Organisation entschieden gegen demokratiefeindliche Akteure.
Prof. Dr. Miriam Rürup

Prof. Dr. Miriam Rürup

Direktorin
ZitatDer spontane Protest, der sich in vielen Städten erhoben und sich die Verteidigung der Demokratie und einer offenen, vielfältigen Gesellschaft auf die Fahne geschrieben hat, macht mir und vielen anderen Mut. Getan ist es damit noch lange nicht, sondern es braucht einen langen Atem – und starke Bündnisse, die über den Wahltag im September hinaus die Demokratie verteidigen. Wenn der Protest zu einem neuen Bewusstsein über die Notwendigkeit der aktiven Beteiligung an der Gestaltung unserer Gesellschaft und der Fragilität von Menschenrechten und Demokratie beiträgt, wäre etwas gewonnen.
Sebastian Rüter

Sebastian Rüter

Mitglied der SPD-Fraktion des Landtages Brandenburg
ZitatGemeinsam zeigen wir Haltung - Für eine Gesellschaft, die von Toleranz, Solidarität und Vielfalt geprägt ist!
Bernd Schade

Bernd Schade

Dezernent
ZitatGegenseitiger Respekt ist die Voraussetzung für ein gutes Zusammenleben in Brandenburg, während Hass und Ausgrenzung die Zukunft unseres Landes zerstören.
Marie Schaeffer

Marie Schaeffer

Mitglied des Brandenburger Landtages, Fraktion Bündnis 90 DIE GRUENEN
Ludwig Scheetz

Ludwig Scheetz

Parl. Geschäftsführer der SPD-Fraktion des Landtages Brandenburg
ZitatNie wieder - bedeutet jetzt, dass die schweigende Mehrheit laut für Toleranz und Akzeptanz einstehen und sich gegen rechtsextremistischen Populismus, sei es im Parlament oder auf der Straße, zur Wehr setzen muss.
Jana Schegel

Jana Schegel

Gemeindevertreterin der Gemeinde Plattenburg und Vorstandsvorsitzende des FestLand - Verein zur Förderung der kulturellen Bildung e.V.
ZitatNie wieder ist jetzt!
Steffen Scheller

Steffen Scheller

Oberbürgermeister der Stadt Brandenburg an der Havel
ZitatWir treten gemeinsam für Freiheit, Demokratie und Toleranz ein. Das hat Brandenburg und ganz Deutschland in der Vergangenheit stark gemacht. Diese Werte gilt es auch für die Zukunft zu erhalten und zu verteidigen
Tobias Schick

Tobias Schick

Oberbürgermeister Cottbus/Chóśebuz
ZitatÜber diese wichtige Erklärung hinaus brauchen wir diese Haltung tagaus tagein. Gerade in Vereinen, an Arbeitsplätzen, in Institution, mehr und mehr aber auch in Familien und im Freundeskreis ist Haltung gefragt. Es geht um nicht weniger als den demokratischen Grundkonsens, ohne den ich mir eine freie, offene und freundliche Gesellschaft nicht vorstellen kann. Dazu zählt eine faire und weniger eingrenzende Streitkultur, die dennoch Grenzen klar benennt: Extremismus, vor allem der Rechtsextremismus, der unsere Entwicklung gefährdet.
Julia Schlenker

Julia Schlenker

IT Bereichsleiterin
Markus Schmidt

Markus Schmidt

Geschäftsführer Freibad Kiebitzberge GmbH
ZitatVielfalt ist unsere Stärke, Toleranz unser Weg. Gemeinsam gegen rechte Hetze und Ausgrenzung!
Prof. Dr. Peer Schmidt

Prof. Dr. Peer Schmidt

Vizepräsident Lehre und Studium, BTU Cottbus-Senftenberg
Hans-Ulrich Schmidt

Hans-Ulrich Schmidt

Sprecher der Geschäftsführung, Klinikum Ernst von Bergmann
ZitatUnser Gesundheitswesen ist international – und das ist richtig und wichtig und dies gilt es zu erhalten. Wir benötigen den Zuzug von Fachkräften, insbesondere im Pflegebereich. Im Klinikum EvB akquirieren wir seit Jahren Pflegefachkräfte aus dem Ausland. Hauptsächlich kommen unsere neuen Kolleginnen und Kollegen aus der Ukraine und den Philippinen und sind unverzichtbarer Bestandteil unserer Pflege-Teams. Die Zusammenarbeit von unterschiedlichen Kulturen macht unser Arbeitsleben und auch unser gesellschaftliches Leben bunter und reicher. Dies gelingt jedoch nur durch ein offenes, tolerantes und respektvolles Miteinander. Und dafür stehen wir in der EvB Gruppe ein.
Prof. Dr.  Eva Schmitt-Rodermund

Prof. Dr.  Eva Schmitt-Rodermund

Präsidentin, Fachhochschule Potsdam
ZitatVielfalt, Toleranz und der offene Austausch müssen Kennzeichen von Studium und Arbeit an den Brandenburger Hochschulen bleiben. Dafür setze ich mich ein!
Tilo Schneider

Tilo Schneider

Geschäftsführer, Medienstadt Babelsberg Entwicklungs GmbH
ZitatWenn Menschen Sympathien für politische Akteure entgegenbringen, die davon faseln, einzelnen Bevölkerungsgruppen in Deutschland das Leben "möglichst unattraktiv" zu machen, dann lege ich jenen Sympathisanten die Lektüre der "Tagebücher 1933-1945" von Victor Klemperer ans Herz. Klemperer legte Zeugnis ab, was das damals für die jüdische Bevölkerung bedeutete und wie es in einer menschlichen Katastrophe endete. Damit sich so etwas nicht wiederholt, ist es an der Zeit, Haltung zu zeigen!
Carsten Schneider

Carsten Schneider

Olaf Scholz

Olaf Scholz

Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis 61
ZitatDass wir heute in unserem Land erleben müssen, wie Rechtsextremisten und ihre Parteien Zulauf erfahren, die an die schwärzesten Zeiten unserer Geschichte anknüpfen wollen, ist eine Schande. Es ist unsere gemeinsame Pflicht, Antisemitismus und Rechtsextremismus immer und überall entschieden entgegenzutreten. Daher danke ich allen, die in diesen Tagen aufstehen und deutlich zeigen Nie wieder ist jetzt.
Winfriede Schreiber

Winfriede Schreiber

Ehem. Leiterin des Verfassungsschutzes Brandenburg, Leadership Brandenburg
ZitatHaltung ist gut, noch besser ist etwas tun! Wir engagieren uns in der Kommune, in der Gemeindevertretung, in der Kreisverwaltung, im Beirat, in der Kirchengemeinde. Wir arbeiten ehrenamtlich in Vereinen, bei der Freiwilligen Feuerwehr, in den Sozialwerken. Haltung zeigen ist kommunales Engagement!
Dr. Ramona Schröder

Dr. Ramona Schröder

Vorsitzende der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg
ZitatEin weltoffenes, demokratisches und tolerantes Miteinander ist selbstverständlich. Das leben und leisten wir täglich in unseren Arbeitsagenturen und Jobcentern. Dafür stehen wir ein!
Mike Schubert

Mike Schubert

Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam
ZitatEs ist ein wichtiges und richtiges Zeichen, dass sich alle vier Oberbürgermeister Brandenburgs – als Vertreter von Verwaltung und Politik gleichermaßen – hinter diesen Aufruf stellen. Es ist wichtig, all jenen, die persönlich von diesen perfiden Plänen betroffen wären, zu zeigen: Wir stehen an eurer Seite! Ihr könnt euch auf uns verlassen. Ebenso wichtig finde ich es aber auch, all jenen, die an der Demokratie zweifeln, die Sicherheit zu geben, dass die Demokratie die bessere, die einzige Alternative ist. Wir werden zeigen, dass in einer Demokratie die besseren Ideen für ein zukunftsfähiges Land entstehen und umgesetzt werden, auch wenn das Ringen darum manchmal Zeit in Anspruch nimmt. Diese Verantwortung beginnt bei uns auf kommunaler Ebene und diese Verantwortung nehmen wir sehr ernst.
Christiane Schulz

Christiane Schulz

Pfarrerin
ZitatMenschlichkeit braucht Haltung!
Dr. Inge Schwenger

Dr. Inge Schwenger

Sprecherin Kreisverband Havelland Bündnis90 die Grünen
ZitatFür ein Deutschland ohne Nazis
Ingo Senftleben

Ingo Senftleben

Mitglied der CDU-Fraktion des Landtages Brandenburg
Gesa Sprung

Gesa Sprung

Inhaberin SPRUNG Kommunikation
Dr. Christian Stäblein

Dr. Christian Stäblein

Bischof, Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
ZitatDie Demokratie ist ein hohes Gut. Das wird einem vielleicht erst so richtig wieder bewusst, wenn sie in Gefahr ist. Es ist wichtig, dass wir jetzt zusammenstehen, nicht weg sehen, Haltung zeigen. Wehren wir den Anfängen, nie wieder ist jetzt! Alle Demokratinnen und Demokraten werden gebraucht. Wir dürfen nicht blind sein, wo sich Ausgrenzen und Entwürdigen wieder rührt und regt. Jeder Mensch hat von Gott und vor Gott die gleiche Würde. Dafür stehen wir ein.
Christian Stegmann

Christian Stegmann

Leiter Standort Zeuthen und Direktor Astroteilchenphysik, DESY
Zitat"Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY ist ein Forschungszentrum für naturwissenschaftliche Grundlagenforschung. Auf unserem Campus in Zeuthen im Landkreis Dahme-Spreewald arbeiten Menschen aus über 40 Nationen, darunter, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Mitarbeitende und Auszubildende in verschiedenen gewerblich-technischen Berufen. Wir setzen uns für Toleranz und Weltoffenheit ein - sie sind für unsere Arbeit und als Standortfaktor für die Region unverzichtbar.”
Max Steinacker

Max Steinacker

Mitglied der Gemeindevertretung Kleinmachnow
ZitatUnsere Demokratie ist mitnichten perfekt. Die bundesdeutsche Gesellschaft ist es auch nicht. Schon ein kurzer Blick in die Welt zeigt aber, dass es ein Privileg ist, in diesem Lande zu leben. Allerdings kein selbstverständliches. Demokratie und offene Gesellschaft sind bedroht. Durch Hass, Spaltung und Ausgrenzung von Rechts. Dagegen gilt es Haltung zu zeigen. Und für ein tolerantes und solidarisches Miteinander in unserem Gemeinwesen einzustehen.
Ralf Steinbrück

Ralf Steinbrück

Bürgermeister der Gemeinde Schöneiche bei Berlin
ZitatFür Demokratie, Freiheit, Toleranz und Humanität!
Jonathan Steinker

Jonathan Steinker

Pfarrer
ZitatLasst uns miteinander reden - ohne Abwertung von Personen, dafür mit klarem Bekenntnis zu unserem Grundgesetz. Als Pfarrer setze ich mich für den Diskurs ein UND für den Schutz von Marginalisierten.
Tillmann Stenger

Tillmann Stenger

Vorsitzender des Vorstandes der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)
ZitatIn der ILB arbeiten fast 30 verschiedene Nationen Hand in Hand und zeigen jeden Tag, dass unser Land von einer toleranten Grundhaltung nur profitieren kann. Deshalb treten wir als ILB ein – für Demokratie, für Freiheit und für Weltoffenheit. Bildnachweis: Copyright Uwe Klössing / werdewelt
Erik Stohn

Erik Stohn

Kreistags- und Landtagsabgeordneter
ZitatToleranz ist unsere Stärke
Dr. Axel Strasser

Dr. Axel Strasser

Referent Unternehmensnachfolge IHK Ostbrandenburg
ZitatEs ist an der Zeit aufzustehen und glasklar die freiheitlichen, ökonomischen und kulturellen Errungenschaften der europäischen Integration aufzuzeigen. Vielfalt, Aufgeschlossenheit und Neugier sind Tugenden und keine Gefahr. Wohin nationalstaatliche Phantasien führen, haben wir erlebt. Nie wieder ist jetzt!
Nele Techen

Nele Techen

stellv. Vorsitzende DGB Berlin Brandenburg
ZitatEs ist ermutigend und wichtig, dass Tausende von Menschen in diesen Tagen auf der Straße ihre deutliche Haltung gegen Rechts zeigen. Der DGB und unsere Gewerkschaftskolleginnen und -kollegen treiben den Protest überall vor Ort mit voran. Wir müssen jetzt dafür sorgen, dass die Bündnisse zu einer stabilen und tragfähigen Brandmauer beitragen.
Heiko Ternow

Heiko Ternow

Vizepräsident, Landesbauernverband
Georg Thimme

Georg Thimme

Superintendent, Ev. Kirchenkreis Cottbus
ZitatDemokratie lebt von der Vielfalt der Meinungen und dem Austausch auf Augenhöhe mit dem Ziel, Interessen abzuwägen, Schwache zu schützen und die Würde aller Menschen zu wahren. Daher setze ich mich ein für ein Miteinander und gegen Faschismus, Ausgrenzung, Hass und Intoleranz.
Prof. Dr. Ulrike Tippe

Prof. Dr. Ulrike Tippe

Präsidentin, Technische Hochschule Wildau
ZitatAls Hochschule haben wir Internationalität, Weltoffenheit und Vielfalt in unserem Leitbild und unserem täglichen Handeln verankert. Wir sind ein offener Raum, in dem ein friedliches, respektvolles und wertschätzendes Lernen, Arbeiten und Studieren für alle Hochschulangehörigen möglich ist und bleiben soll. Daher tragen wir eine besondere Verantwortung und stehen klar für Demokratie, Zusammenhalt und Toleranz.
Dr. Antje Töpfer

Dr. Antje Töpfer

Staatssekretärin - Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Lan
ZitatDemokratie bedeutet gemeinsam Probleme zu lösen, statt Menschen auszugrenzen. Für rechte Hetze ist kein Platz in Brandenburg!
Martin Vogel

Martin Vogel

Länderbeauftragter, Evangelische Kirche
ZitatHass schadet der Seele. Liebe tut der Seele gut. Wir brauchen mehr Wertschätzung füreinander. Ich wünsche mir einen fairen und demokratischen Wettbewerb um die besten Ideen. Danke an alle, die sich für unser Gemeinwohl engagieren.
Henrike Vogel

Henrike Vogel

ZitatWeil Brandenburg bunt ist. Und wir das nur gemeinsam erhalten können.
Prof. Dr. Christoph Martin Vogtherr

Prof. Dr. Christoph Martin Vogtherr

Generaldirektor, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Gizycki, Thomas von

Gizycki, Thomas von

Mitglied des Landtages Brandenburg
ZitatDemokratie lebt von Demokraten. Die müssen sich einbringen, zuhören und verstehen können. Das zu üben ist heute wichtiger den je.
Prof. Dr. Dieter Wagner

Prof. Dr. Dieter Wagner

stv. Vorsitzender, Universität Potsdam/Universitätsgesellschaft Potsdam e.V.
Zitat"Es ist unerträglich, wie von Seiten der AfD ihre Geheimtreffen verharmlost und unser Verfassungsschutz mit der Stasi gleichgesetzt wird. Schließlich soll unsere Verfassung geschützt und nicht in eine Autokratie verwandelt werden. Es ist jetzt Fünf vor 12.”
Jens Warnken

Jens Warnken

Präsident der IHK Cottbus im Namen der Industrie- und Handelskammern in Brandenburg
ZitatWir sind die Brandenburger Wirtschaft und stehen mit unserer Region für Weltoffenheit und Toleranz.
Ingo Weber

Ingo Weber

Geschäftsführer Elpro GmbH
ZitatWir sind stolz darauf, dass bei Elpro Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen zusammenarbeiten und alle ihren Beitrag leisten. Respekt, Verständnis und Toleranz bilden die Grundlagen unseres Erfolgs – wir halten zusammen!
Sarah Weinreich

Sarah Weinreich

Mensch
ZitatIntegration und Toleranz brauchen Zivilcourage und Sichtbarkeit! Auch in den Momenten, über die später niemand berichtet. Nur geschlossen, proaktiv und mutig werden wir diese langwierige und schwierige Aufgabe schaffen! Investitionen in unsere wirtschaftliche Resilienz fangen bei Beziehungspflege, Netzwerken und Öffnung an. Wer eine starke Brandenburger Wirtschaft beibehalten will, setzt sich ein für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit.
Stephan Weitzel

Stephan Weitzel

Diplom Sozialpädagoge
ZitatDemokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind. Winston Churchill 1874-1965
Lars Wendland

Lars Wendland

Bundespolizist
Gerhard Wenzel

Gerhard Wenzel

Familienvater
ZitatRückgrat ist kein medizinisches Wundern!
Dr. Ortrud Westheider

Dr. Ortrud Westheider

Direktorin, Museum Barberini
Prof. em. Dr. sc. Dieter Wiedemann

Prof. em. Dr. sc. Dieter Wiedemann

Präsident i.R.
ZitatNur Demokratien dürfen lebensfähig sein und bleiben.
Schirin Wiesand

Schirin Wiesand

Interreligiöses Forum Potsdam, Geschäftsführung
René Wilke

René Wilke

Oberbürgermeister Frankfurt (Oder)
ZitatEs ist schön zu sehen, wie Menschen unterschiedlicher Auffassungen, Religionen, Lebensentwürfe und politischer Präferenzen zusammenkommen, um zu zeigen, dass die Mitte der Gesellschaft Grenzen des Akzeptablen setzt und gemeinsame Grundsätze klarmacht: Das Selbstverständnis einer Gesellschaft, in der Rassismus keinen Platz hat. Dass die Pfeiler unseres Grundgesetzes, insbesondere die Würde des Menschen, nicht verhandelbar sind. Und das Verängstigung von Mitmenschen nicht akzeptiert wird. Vor allem diejenigen Menschen unserer Stadt, die sonst eher als ruhige Beobachterinnen und Beobachter den öffentlichen Diskurs verfolgen, sehen nun eine Grenze erreicht, die sie zum öffentlichen Widerspruch zwingt. Die Situation in unserem Land ist ohne Frage von vielen Herausforderungen und manchen Überforderungen geprägt. Um diese zu lösen braucht es ein gemeinsames, respektvolles, demokratisches Ringen. Das ist nicht selten anstrengend und fordert Kompromisse. Aber es geht nur miteinander statt gegeneinander. Das unterstütze ich gerne und mit all meiner Kraft.
Prof. Dr. Andreas Wilms

Prof. Dr. Andreas Wilms

Präsident, Technische Hochschule Brandenburg
Peter Wingrich

Peter Wingrich

Kirchenmusiker (KMD), Evangelischer Kirchenkreis Cottbus
Kathrin Winkler

Kathrin Winkler

Geschäftsführerin Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Thomas Wisch

Thomas Wisch

Vorsitzender, Aktionsbündnis gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Rassismus / Aktionsbündnis Brandenburg
Dr. Dietmar Woidke

Dr. Dietmar Woidke

Ministerpräsident des Landes Brandenburg
Eike Wolf

Eike Wolf

Geschäftsleitung, Studio Babelsberg AG
ZitatDie Entwicklungen in den letzten Wochen in Deutschland beunruhigen mich sehr. Wir müssen jetzt zeigen, dass wir in der Mehrheit sind - für unsere demokratischen Grundwerte, die Menschenrechte und unsere pluralistische Gesellschaft!
Gabriele Wolter

Gabriele Wolter

Geschäftsführerin Universitätsklinikum Brandenburg an der Havel
ZitatGemeinsam setzen wir uns für Menschlichkeit, Vielfalt und Toleranz ein, um die Grundlagen für eine zukünftige Gesellschaft zu stärken, die von Freiheit und Solidarität geprägt ist.
Maximilian Wonke

Maximilian Wonke

Bürgermeister Gemeinde Panketal
ZitatWer ist schon deutsch? Was ist deutsch? Wer entscheidet darüber? Das sind Debatten, die ich nie führen möchte. Wir leben in einem demokratischen Rechtsstaat, der eine tolerante Gesellschaft vor Intoleranz und Ausgrenzung schützt. So soll es auch bleiben!
Daniel Wunderer

Daniel Wunderer

Geschäftsführer, Villa Fohrde
ZitatBrandenburg braucht uns! Eine bunte, vielfältige und weltoffene Gesellschaft. Wir müssen gemeinsam um Ideen für die Zukunft streiten und diskutieren, aber es muss ein klares "NIE WIEDER!" gegenüber Rechtsextremismus und Faschismus geben.
Mario Zetzsche

Mario Zetzsche

Kulturamtsleiter
ZitatIns Gespräch kommen, sich zuhören, versuchen die Ideen des anderen zu verstehen. Was mit Kunst meist klappt, wäre auch mit politischen Überzeugungen, die auf Basis der Demokratie und Humanität basieren, dringend notwendig!
Stefan Zierke

Stefan Zierke

MdB
ZitatIn Zeiten, in denen rechtspopulistische Strömungen unsere demokratischen Werte herausfordern, stehen wir in Brandenburg nicht nur für Toleranz und Vielfalt, sondern auch für eine unerschütterliche Haltung für Demokratie. Unsere Stärke liegt in unserer Gemeinschaft, in unserem unerschütterlichen Glauben an Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Wir setzen uns gegen die Spaltung und für den Zusammenhalt ein, denn Demokratie bedeutet mehr als Wahlen – sie ist ein Versprechen für eine gerechte und solidarische Gesellschaft. Lasst uns gemeinsam für eine Zukunft stehen, in der jeder Mensch zählt und in der unsere Kinder frei von Angst und Hass aufwachsen können. Gemeinsam sind wir stärker als jede Form von Rechtspopulismus.